Tiefziehen

Beim Tiefziehen wird die Folie im erwärmten Zustand mittels Formluft oder Vakuum ins Werkzeug geblasen und so tiefgezogen.

Unsere Kernkompetenzen beim Tiefziehen sind:

  • In-line-Prozess (geschlossener Kreislauf vom Granulat zum fertigen Produkt)

  • Off-line-Prozess (die Folie wird zusätzlich erhitzt und dann tiefgezogen)

  • Sehr hoher Ausstoss (bis weit über 100'000 Becher pro Stunde)

Anwendungsbereiche:

  • Automaten- und Trinkbecher

  • Joghurtbecher

  • Eisverpackungen

  • Teller, Schalen usw.

Weitere Technologien:

  • Bedrucken

  • Sleeven

  • Etikettieren