Bericht Dessertbecher mit Aufreisslasche

                                          0711

Doppelt gemoppelt – der neue Dessert-Becher mit den zwei Öffnungsmöglichkeiten

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden McDonald’s Development Italy und Latticini Italia S.r.l. ist eine vollkommen neue Produktidee entstanden. Bei Dessertprodukten mit mehreren Ingredienzien (beispielsweise der Crème oben und dem Fruchtkonzentrat unten) möchten wir den Konsumenten die Wahlfreiheit geben, welchen Bestandteil sie zuerst geniessen möchten.

Die SwissPrimePack-Spezialisten haben aufgrund dieser speziellen Kriterien einen neuartigen Becher mit gleich zwei Öffnungen entwickelt. Je nach Lust und Laune öffnen die Konsumenten den Becher oben oder unten und gelangen so zu ihrem individuellen Genusserlebnis.

Der aussergewöhnliche Dessertbecher wird beim Hersteller wie bis anhin gefüllt und mit einer Platine versiegelt. Um an den Inhalt des Bechers zu gelangen, kann entweder der Becher-Boden des Produktes ganz simpel über eine Lasche entfernt oder die Platine oben abgezogen werden.

Die Aufreisslasche lässt sich ganz einfach entfernen:

dessertbecher-lasche dessertbecher_offen